Eine Auswahl von Problemsituationen an einen Counselling-Coach:

1. Ein Projektleiter hat Schwierigkeiten bei einer Entscheidung und benötigt mehr Klarheit.

2. Sie wollen die Ursachen von stets wiederkehrenden Fehlern erkennen, die Sie immer wieder auf die ‚Schwarze Liste‘ vor der Releasefreigabe bringen.

3. Sie möchten Alternativen aufgezeigt bekommen, um Ihren Softwareentwicklungsprozess erfolgreich zu verändern.

4. Sie wollen die tiefere Bedeutung eines Systems in der Systemlandschaft ihres Unternehmens erkennen, um daraus notwendige Schritte für die Weiterentwicklung des Systems abzuleiten.

5. Sie möchten Ihr System besser verstehen um als Projektleiter die Ereignisse im Projekt aktiv zu steuern.

6. Die Termintreue der Lieferung Ihrer Applikation lässt sehr zu wünschen übrig und Sie wollen das verändern.

7. Ein Mitarbeiter eines Projektes muss in einer „Altanwendung“ das System trotzdem noch einige Zeit mit hoher Qualität weiterentwickeln, obwohl nebenan bereits am Ablösesystem geschraubt wird.

8. Sie erwarten, dass Ihr Coach genügend Kompetenz für mehr als einen Bereich der IT mitbringt.