Neuaufbau Datenschutz

Sie haben vielleicht ein neues Unternehmen gegründet und/oder suchen einen Partner für Datenschutz? 

Zu allererst – herzlichen Glückwunsch zum neuen Unternehmen! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und das nötige Glück für Ihre Geschäftsidee.

Was den Datenschutz angeht haben sie nun einen ganz großen Vorteil: Sie können frisch starten und von Anfang an alles ohne Sorgen im Datenschutz richtig aufsetzten. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Im persönlichen Gespräch stimmen wir Ihren Bedarf gemeinsam ab. Wichtig ist für uns auch, welches Wachstum Sie mit Ihrem Unternehmen sowohl in ihrer IT als auch im Vertrieb in den kommenden Jahren planen. Wir erstellen Ihnen darauf hin ein Datenschutzkonzept und stimmen dies mit ihrem IT Konzept ab, sodass der Datenschutz klein anfängt und mitwachsen kann – das kann dann um die Finanzen zu schonen auch ggfs. mit Hilfe staatlicher Förderungen umgesetzt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage oder ihren Anruf – bitte füllen Sie dazu einfach das Formular aus. Wir melden uns gern bei Ihnen.

Steffen Müller, ext. Datenschutzbeauftragter und Datenschutz-Auditor

Folgende Aufgaben erledigen wir für Sie:

  • Bestellung des neuen externen Datenschutzbeauftragten
  • Initiales Datenschutz-Audit zur Erfassung des Status-Quo
  • Abgleich des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten nach Art. 30 Abs. 1 DSGVO
  • Soll / Ist Abgleich der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Umsetzung der DSGVO-Anforderungen
  • Ggfs. Risikoabschätzung nach Art. 35 DSGVO
  • Vertragsprüfung, Kontrolle und Dokumentation der Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO
  • Sicherstellung der Informationspflichten nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO
  • Erstellung von Richtlinien und Merkblätter für Mitarbeiter wie: Clean Desk-Policy, Passwortrichtlinie, sichere Nutzung des Internets,
    Video- und Fotoaufnahmen, Nutzung mobiler Dienste, Cloudnutzung, Social Media, …
  • Prüfung der Datenschutzerklärung und des Impressums auf der Webseite und den Social Media-Kanälen
  • Aufbewahrungs- und Löschkonzepts personenbezogener Daten
  • Erstellung eines Notfallkonzepts bei Datenpannen
  • Allgemeine betriebswirtschaftliche und organisatorische Beratung des Auftraggebers zur Realisierung des  Datensicherheit gemäß BDSG und DSGVO
  • Einführung und Pflege eines Datenschutzmanagementsystems
  • Ansprechpartner für die Landesdatenschutzämter
  • Schulung der Mitarbeiter zum Thema Datenschutz
  • Jährlicher Tätigkeitsbericht